Firma eintragen in Branchenbuch

Firma eintragen in einem Branchenbuch

Wenn auch Sie ein kleine Firma oder ein großes Unternehmen haben macht es Sinn sich in einem Branchenbuch oder gar in einer B2B oder B2C Plattform aufzustellen und Ihre Firma zu präsentieren. Das Suchverhalten im Internet wird immer größer und die klassischen Branchenbücher wie Gelbe Seiten oder Telefonbuch werden kaum noch genutzt und werden immer dünner. Selbst solche Riesen im B2B wie die Firma Wer liefert Was? GmbH haben sich schon vor über 15 Jahren vom klassischen Buch verabschiedet und haben den Sprung ins Internet gewagt welches sich heute als gute Idee der vergangenen Tage beweist. Durch die Nutzung von Smartphones und Tablets ist heutzutage ein schnelles Online gehen und suchen gewährleistet. In der Regel hat jeder ein Handy bzw. Smartphone in der Tasche. Die Bücher der einzelnen Anbieter passen einfach nicht mehr in die digitale Zeit und es ist nur eine Frage der Zeit bis diese gänzlich vom Markt verschwinden.

Ist Ihre Firma B2B oder B2C?
Diese Frage ist wichtig auch wenn nicht viele mit den Begriffen B2B und B2C anfangen können. Eine Erklärung finden Sie hier.

Was ist B2C?

Eine Firma oder ein Unternehmen welches am Endkunden orientiert ist. Einige Beispiele wären der Friseur, die Autowerkstadt, der Blumenladen oder der klassische Einzelhandel. B2C heißt vom englischen übersetzt Business to Consumer also Geschäft für Verbraucher oder Private.

Was ist B2B?

Eine Firma oder Unternehmen welches mit der Industrie zusammenarbeitet. Einige Beispiele wären der Schraubenhersteller für den Baumarkt, der Reifenhersteller für die Werkstadt, der Bleche Hersteller für den Großmarkt, B2B heißt vom englischen übersetz Business to Business also Firmen für Firmen.

Sie sollten also schon genau unterscheiden was Sie tun und wen Sie ansprechen wollen. Wollen Sie den privaten Kunden ansprechen oder eher den Business Kunden da Sie Hersteller sind und einen Wiederverkäufer benötigen.
Präsentieren Sie Ihre Firma im Internet!

Wer nicht wirbt der stirbt, so ein altes aber immer noch zutreffendes Sprichwort. Was nützt das tollste Produkt, die tollste Dienstleistung oder die schöne Firma wenn Sie keiner kennt und Sie keine Kunden haben? Die klassische Zeitungswerbung und Printwerbung ist auch eher ein aussterbendes Medium ( da jeder ein Smartphone hat ) und eine Zeitung in der Regel nach einem lesen ganz schnell in der Papiertonne landet und damit auch Ihre teuer bezahlte Anzeige. Kurz um eine Zeitungsanzeige ist nach ein paar Tagen in der Mülltonne verschwunden und damit auch die Information die Sie Ihren potentiellen Kunden mitteilen wollen.

Das Internet hat 24 Stunden geöffnet.

Genau das ist der riesen Vorteil gegenüber der Printwerbung. Sie erreichen Ihren potentiellen Kunden rund um die Uhr. Jeder Mensch hat egal um welche Urzeit die Möglichkeit Sie zu erreichen und zu sehen was Sie als Firma anbieten. Egal ob es nun ein Produkt oder eine Dienstleistung ist.

Tragen Sie Ihre Firma also in ein Branchenbuch ein und Sie werden schnell erfahren dass dieses genau der richtige Schritt war. Wenn Sie es nicht machen ein anderer wird es und so wandern alle potentiellen Kunden zum Mittbewerber. Falls Sie ein Unternehmen sind was als klassischer Hersteller oder Händler dasteht ist Wer liefert was? zu empfehlen, für den B2C Markt stehen Branchenbücher und Webkataloge zur Verfügung.

Yalwa Branchenbuch

firma eintragen

Firma eintragen

Dieser Beitrag wurde unter magdeburg-allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.